Fußballfabrik

Unsere Philosophie

Training.Lernen.Leben.

Unsere Philosophie von Fußballcamps lässt sich kurz und knapp zusammenfassen: Training. Lernen. Leben.
Wir sind eine Fußballschule, die sich mehr als nur Fußball auf die Fahnen geschrieben hat. Wir möchten jedem Kind wertvolle Tipps mit auf den Weg geben: auf und neben dem Trainingsplatz. Denn ein Mannschaftssportler sollte nicht nur auf dem Platz sondern auch abseits des Spielfeldes stets Vorbild sein. Daran wollen wir gemeinsam und erfolgreich arbeiten.
Jeder Baustein der Philosophie ist besonders:

Training.

Das Fußballtraining in unseren Fußballcamps richtet sich an alle Kinder im Alter von 5 - 15 Jahren. Egal ob Fußball-Anfänger oder bereits Vereinsspieler - hier ist jeder willkommen!
Uns ist es wichtig, dass die Kinder altersgerecht sowie in kleinen Gruppen trainieren. Somit sind die Wartezeiten im Training gering und viele Wiederholungen pro Kind garantiert. Nur so haben die Kinder im besten Lernalter eine Chance, Bewegungsabläufe zu automatisieren und einen großen Lerneffekt zu erzielen.
Zur optimalen Vorbereitung auf die Anforderungen und Inhalte des Trainings durchlaufen unsere qualifizierten Honorartrainer zusätzlich interne Schulungen.
Auch die Vereinstrainer sind herzlich eingeladen uns beim Training über die Schulter zu schauen.

Foto Training

Lernen.

Neben dem Training auf dem Platz legen wir besonders Wert auf die AUSBILDUNG in der Theorie. Wir möchten Kindern und Jugendlichen neben dem Fußball wichtige Dinge des Alltags vermitteln. Daher beinhaltet unsere Ausbildung in der Theorie unter anderem folgende Punkte:

  • Wertevermittlung im Mannschaftssport
  • Selbstständigkeit im Fußball
  • Regeln im Fußball
  • Ernährungsratgeber für Kinder von 5-15 Jahren
  • Hygiene
  • Mobbing
  • Lernen von anderen Sportlern
Foto Lernen Foto Lernen

Leben.

Durch die Vermittlung von Werten und Normen sowie die gezielte Persönlichkeitsentwicklung, möchten wir alle Kinder ein Stück weit auf das Leben vorbereiten. Wer realistisch ist wird erkennen, dass die wenigsten Kinder am Ende eines langen Entwicklungsprozesses mit ihrem Hobby im Profifußball Geld verdienen werden.

Was aber garantiert kommt:

  • die Schule
  • der Alltag
  • die Ausbildung
  • der Beruf

Diese Schritte möchten wir positiv beeinflussen. Lernen durch den schönsten Sport der Welt - den Fußball.

Foto Leben
Nach oben