Franchise Unsere Franchise-Partner

Unsere "Local Heroes"

Wir sind stolz auf unsere Partner, die "Local Heroes", die sich der Philosophie der Fußballfabrik gewidmet haben und das Konzept in ihrer Region umsetzen.
Im Folgenden möchten wir einige von ihnen etwas näher vorstellen.

 

ULI TUROWSKI - REGION Weser-Ems

WARUM BIN ICH LOCAL HERO?
"Das Konzept und die Philosophie der Fußballfabrik kenne und unterstütze ich seit Jahren. Die Möglichkeit mit qualifiziertem Fußballtraining und Trainerschulungen Fußballvereine zu unterstützen und zugleich Kindern Werte wie Respekt, Disziplin und Akzeptanz zu vermitteln reizt mich. Die ersten „eigenen Camps“ sind durchgeführt und das Feedback der Kinder, Eltern und Trainer motiviert mich und zeigt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben."

TRAINERTEAM
Niklas Schulte-Hubbert (Lizenz in Arbeit)
Torsten Pahlkötter (Diplom-Sportlehrer, C-Lizenz)

 

 

 

 

SASCHA NAGEL - REGION Tübingen

WARUM BIN ICH LOCAL HERO?
"Es war schon immer mein Traum, eine eigene Fußballschule zu gründen. Mit Hilfe der Fußballfabrik ist dieser Wunsch nun Wirklichkeit geworden. Das Konzept hat mich von der ersten Minute an begeistert. Ich freue mich jetzt schon auf weitere Camps. „Training.Lernen.Leben.“ bedeutet für mich, Kindern den Fußball mit kompetenten Trainern näher zu bringen und sie in ihrer Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Mit der großartigen Unterstützung der Fußballfabrik ist der Grundstein für eine tolle Aufgabe gelegt worden."

TRAINERTEAM
Markus Berger (B-Lizenz)
Bernd Schmid (B-Lizenz)

 

 

 

 

PATRICK PFENG - REGION Ostwestfalen-Lippe

WARUM BIN ICH LOCAL HERO?
"Es beeindruckt mich unheimlich, dass ein ehemaliger Fußballprofi auch nach 20 Jahren mit seiner eigenen Fußballschule immer noch mit voller Begeisterung über Fußballcamps und die fußballerische sowie persönliche Ausbildung von Kindern und Jugendlichen spricht. Die vielen kleinen Details in den Fußballcamps der Fußballfabrik sprechen für sich und motivieren mich, diese Philosophie weiter zu tragen."

TRAINERTEAM
Mike Klöpping (B-Lizenz)
Perry Pfeng (Schiedsrichter)
Jaqueline Auerswald (Studentin angewandte Sportwissenschaft)

 

 

 

 

ALEXANDER METZ - REGION Baden-Württemberg-Süd & Bayern-Süd

WARUM BIN ICH LOCAL HERO?
„Durch meine Fußballleidenschaft und langjährige Tätigkeit als Jugendtrainer reifte in mir der Entschluss, dies auch beruflich umzusetzen. Durch einen glücklichen Umstand bin ich auf das Konzept der Fußballfabrik gestoßen. Bereits nach dem ersten Treffen war mir klar – dieses Konzept passt exakt zu meinen Vorstellungen! Das Motto „Training.Lernen.Leben“ ist nicht nur eine Floskel, sondern wird hier wirklich umgesetzt. Besonders überzeugt mich, dass neben der Förderung der Individualität vor allem der Spaß am Fußball und der Teamgedanke im Vordergrund stehen. Ebenso beeindrucken mich die „Theorieseminare“ zu den unterschiedlichsten Themen und der mit der Aktion Teamgeist e. V. gelebte soziale Aspekt.“

Nach oben